Tierarztpraxis
Antonia Körber ­

Umfrage zur Harn-Inkontinenz 

beim Dobermann



Liebe Dobermann-Freunde,


Jeder Hund ist einzigartig und jede Rasse ist besonders. Ganz spezielle Unikate sind Mischlinge- egal ob aus Deutschland oder dem Ausland, mit oder ohne Handicap. Deshalb gebe ich hier KEINE Wertung für oder gegen eine Hunderasse ab! Aber: ich habe mein Herz an den Dobermann verloren. Jeder, der diese Rasse kennt, weiß warum-leider aber wegen ihres oft nicht so tollen historischen Images verkannt. 

Aber darum soll es nicht gehen!

Hier geht es darum, dass der Rasse Dobermann leider einige Krankheiten (genetisch) anhaften, allen voran die schreckliche DCM- zu diesem Thema wird glücklicherweise sehr viel geforscht und untersucht.

Hier und heute geht es um das Thema Harninkontinenz (incontinencia urinae), bzw. Blasenschwäche, also das Unvermögen Urin verlustfrei in der Harnblase zu speichern. Die Hunde verlieren also unkontrolliert Urin v.a. im Liegen, teils auch in Bewegung. Dies ist oft eine Erscheinung bei älteren Tieren, weiblich wie männlich! Harninkontinenz ist aber leider auch bei jüngeren Hunden oft eine negative Folge der Kastration, ebenfalls bei männlichen und weiblichen Tieren, wobei die weiblichen deutlich häufiger betroffen sind. 

Zudem gibt es Rassen, vor allem große, tiefbrüstige Hunde, die bei dem Auftreten von Inkontinenz deutlich überrepräsentiert sind. Dazu gehört, neben verschiedenen anderen Rassen, leider auch der Dobermann! 

Inwieweit und mit welcher Häufigkeit die Inkontinenz nach der Kastration beim Dobermann zu erwarten ist und ob eventuell noch andere disponierende Faktoren eine Rolle spielen, soll hier aus  medizinischem und sehr persönlichem Interesse - auch meine eigene Dobihündin ist betroffen-  beleuchtet werden.

Ich bitte deshalb herzlich um möglichst zahlreiche Teilnahme - auch und gerade dann bitte teilnehmen, wenn Ihr Hund NICHT betroffen ist!

Die gewonnenen Daten werden anonymisiert ausgewertet  und strengstens vertraulich behandelt. Email-Adressen werden nach der Übermittlung des Fragebogens unmittelbar gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.


Bitte laden Sie den Fragebogen herunter und schicken ihn ausgefüllt an: dobermann2021@gmx.de

Sollten Sie Interesse an der Auswertung haben- schauen Sie hier einmal in ein paar Monaten vorbei.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 
E-Mail
Anruf
Karte