Tierarztpraxis
Antonia Körber ­

Abrechnung und Kosten


Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt grundsätzlich direkt nach jeder Behandlung oder Operation.

Um unseren Zeitaufwand für Buchhaltung und Zahlungserinnerungen so kurz wie möglich zu halten, erfolgt die Bezahlung grundsäztlich in BAR oder mit EC-Karte. Kreditkarten können wir nicht akzeptieren.


Möchten Sie bei höheren Beträgen im Einzelfall einen Zahlungsaufschub, Zahlung auf Rechnung oder Ratenzahlung, sprechen Sie dies bitte auf jeden Fall VOR der Behandlung oder Operation an- wir finden gerne eine gemeinsame Lösung.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen  eine detaillierte Rechnung aus und erläutern Ihnen diese genau.

Wahlweise können Sie die Rechnung nach Bezahlung als Ausdruck oder umweltfreundlich per mail bekommen.


Kosten

Tierärzte und Tierärztinnen sind verpflichtet, Ihre Beratungen und Leistungen nach GOT = Gebührenordnung für Tierärzte (in der jeweils aktuellen Fassung) abzurechnen.              

Je nach Schwierigkeit und Aufwand darf der einfache bis dreifache Satz erhoben werden. Eine Unterschreitung des einfachen Satzes ist verboten!

An Sonn-und Feiertagen, sowie nachts sind wir verpflichtet, die normalen Gebühren zu erhöhen.

Seit Anfang 2020 sind wir zudem verpflichtet, eine zusätzliche Notdienstgebühr von 50 Euro zzgl. MWSt. zu erheben, sowie mindestens den 2-fachen bis max. 4-fachen Satz der GOT abzurechnen.

Die genauen Regelungen finden Sie unter: www.bundestieraerztekammer.de



Bei Haus-und Stallbesuchen sind wir verpflichtet Wegegeld, ggf. anteilig, zu erheben.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne - vor allem bei größeren Operationen - einen Kostenvoranschlag. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir am Telefon, ohne den genauen Sachverhalt oder den Patienten zu kennen, keine detaillierten Kostenauskünfte für Operationen oder größere Behandlungen geben können. Dies bleibt einem Beratungs- und Untersuchungstermin vorbehalten.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.


 

 

 
E-Mail
Anruf
Karte